Seite Auswählen

Sensai Supreme Illuminator: Gebündeltes Licht!

Sensai Supreme Illuminator: Gebündeltes Licht!

 

Highlighter sind beim Makeup eine feine Sache, denn sie sorgen für ein spektakuläres Lichtspiel im Gesicht. Sensai geht mit dem Supreme Illuminator noch eine Schritt weiter, denn diese einzigartige Highlighter-Creme sorgt für ein ganz beneidenswertes, leuchtendes Finish durch Anpassung des Seidenglanzes.

Der neue Sensai Supreme Illuminator verfügt über eine Formel, die leicht konsistentes Öl mit sphärischen Pudern kombiniert, dadurch lässt sich die Highlighter-Creme sanft und leicht auf die Haut auftragen.

 

Sensai Supreme Illuminator

 

Unerwartet und leuchtend hell wie Sternschnuppen setzt dieser Highlighter spezielle Glanzpunkte. Ganz nach persönlichen Vorlieben, Tageszeiten, Anlässen und immer wieder zwischendurch.

Die elegante Dose passt in jede Handtasche. Unter der Foundation angewendet schenkt die cremige Textur dem Teint ein sanftes Leuchten, über der Foundation setzt sie die gewünschten Gesichtspartien in das beste Licht.

Mein persönlicher Testbericht:

Highlighter sind schon eine ganz feine Sache! Ich nutze sie zwar nicht täglich für mein Makeup, aber für besondere Anlässe oder wenn es um ein Abend-Makeup geht, geht es an sich nicht ohne. Sie sorgen im Handumdrehen dafür, das der Teint strahlt. Und die feinen Glanzpunkte wirken je nach verwendetem Highlighter auch sehr edel und luxuriös.

Seit einiger Zeit habe ich den Supreme Illuminator von Sensai in Verwendung und ich muss sagen, dieser ist an edler Ausstrahlung und Finish kaum zu übertreffen. Dieser kompakte Highlighter, der sich dank seiner weichen Textur herrlich zart und cremig anfühlt, kommt mit edler Samthülle daher, die es natürlich vereinfacht, diesen wunderschönen Highlighter unterwegs mitzunehmen. Ich liebe es, diesen Highlighter ganz gezielt aufzutragen und so meinem Tages-Makeup schnell ein etwas glamouröseres Finish zu verleihen.

Die feine Formulierung lässt sich problemlos über dem Makeup auftragen. Am besten tupft man die zarten Glanpunkte erst auf den Handrücken, von dort aus dann direkt ins Gesicht. So kann man die Intensität besser steuern. Je nach Vorliebe dann eben auf die Wangenknochen, im inneren Augenwinkel, unter den Brauen auftupfen… Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele.

Doch nicht nur über dem Makeup kann dieser Highlighter angewendet werden. Auch schon unter der Foundation sorgt der Supreme Illuminator für raffinierte Lichteffekte, die dann noch etwas abgemilderter erscheinen, wenn eben die Foundation drüber aufgetragen wird. Ideal auch, wenn man tagsüber vielleicht auch mal etwas für ein zartes Lichtspiel sorgen möchte.

Mit seiner herrlich warmen und goldigen Nuance passt der Highlighter besonders gut zu warmen Hauttypen und eben allen, die sich ein Hauch von Wärme für ihren Teint wünschen. Der Supreme Illuminator ist zudem sparsam in der Anwendung, da man pro zu behandelndem Bereich nur immer eine Minimenge braucht.

 

Sensai Supreme Illuminator auf einen Blick

Der Sensai Supreme Illuminator ist ab September 2017 in führenden Parfümerien erhältlich.

Sensai Supreme Illuminator beinhaltet 4g und kostet ca. 46,00 Euro. (AT ca. 46,40 Euro)

Anwendung:
Beine geeignete Menge Highlighter-Creme mit den Fingern aufnehmen. Vor dem Aufbringen die Menge auf dem Handrücken anpassen. Die Highlighter-Creme auf die Bereiche auftragen, an denen man ein leuchtendes Finish erzielen möchte. Die Formel sanft auf die Bereiche auftippen und sanft in die Haut einreiben.

Weitere Informationen sind unter www.sensai-cosmetics.com erhältlich.

Quelle Bild- & Textmaterial / Produkt: Kanebo Cosmetics Deutschland GmbH)

läd...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marken & Kategorien

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel