Seite Auswählen

Sensai Foundations: Die Magie des Seidenlichtes!

Sensai Foundations: Die Magie des Seidenlichtes!

 

Licht, für uns meist selbstverständlich, doch es ist nicht immer unser bester Freund. Denn Licht kann auch alles was wir lieber verstecken wollen, zum Vorschein bringen. Damit wir stets im rechten Licht erscheinen können, hat Sensai wunderbare Foundations kreiert, die gekonnt Makel kaschieren und jeden Teint optisch sofort perfektionieren.

 

 

Sensai Foundations

Die neuen Sensai Foundations haben das gesamte Spektrum des Lichts eingefangen und für uns daraus etwas wahrlich Einzigartiges kreiert. Zwei unterschiedliche Formulierungen stehen zur Wahl:

Sensai Luminous Sheer Foundation – Schwereloses Schweben

Ist es Makeup oder Magie? Wohl von beidem etwas. Und das Ergebnis ist eine Foundation, welche die Haut mit überraschend transparenter Deckkraft wunderbar ausgleicht und in einen Hauch leuchtender Seide hüllt. Die Foundation tritt in den Hintergrund und lässt den Teint in einem lichtdurchfluteten Finish strahlen.

Erhältlich in acht unterschiedlichen Nuancen.

Sensai Flawless Satin Foundation – Indirekte Beleuchtung

Diese leichtgewichtige Flüssig-Foundation überzeugt mit einem perfekt ebenmäßigen Teint
bei mittlerer Deckkraft. Eine neuartige Textur lässt die Haut in indirektem Licht erstrahlen und verleiht ihr ein besonderes Finish wie bei Kerzenschein.

Erhältlich in acht unterschiedlichen Nuancen.

Die perfekte Ergänzung

Sensai Liquid Foundation Brush – Mit Präzision vollendet

Dieser geniale Profipinsel mit gezielt platzierten, abgeschrägten Kunststoffhaaren ermöglicht
ein besonders präzises Auftragen von Flüssig-Foundations. Die Pinselspitze erreicht auch
schwer zugängliche Gesichtspartien wie Nasenflügel, Augenpartien, Haaransatz und sorgt
für nahtlose Übergänge und ein ebenmäßiges Finish.

Mein persönlicher Testbericht:

Eine Foundation für jede Lebenslage? Nein, das reicht mir nicht. Ich wähle gern. Je nach Anlass und Hautzustand ist es mir wichtig, die passende Foundation griffbereit zu haben, denn so ganz ohne perfektionierende Unterstützung fühle ich mich unter der Woche meist nicht so wohl. Und auch für besondere Anlässe finde ich es schön, wenn ich meinen Teint mit einem Hauch von Foundation ins recht Licht rücken kann.

Sensai bietet ja jetzt ganz aktuell zwei neue Foundations an, die je nach gewünschten Finish, zum Einsatz kommen können. Die Luminous Sheer Foundation ist, wie der Name schon vermuten lässt, recht transparent vom Finish her. Dennoch schafft es diese Foundation, die Haut optisch zu perfektionieren und den Teint wunderbar erstrahlen zu lassen. Mit transparenter Deckkraft, ich weiß, das klingt widersprüchlich, werden kleine Makel und Unvollkommenheiten kaschiert, ohne dass die Natürlichkeit der Haut verloren geht.

Die recht dünnflüssige Textur lässt sich erstklassig auf der Haut verteilen und ausblenden, so das keine unschönen Übergänge entstehen. Hier wirkt dann im Finish nur die Haut bzw. der Teint. Dank der außerordentlich leichten Formulierung spürt man diese Foundation auf der Haut nicht, man sieht nur, dass der Teint plötzlich wie verwandelt erscheint.

Bei der Flawless Satin Foundation handelt es sich ebenfalls um eine Flüssig-Foundation, auch wenn diese im Vergleich zur Luminous Sheer Foundation etwas cremiger erscheint. Doch was hier gleich auffällt: Das leicht glowige Finish. Ohne übertrieben zu schimmern schafft es diese Foundation, der Haut so ein gewisses Leuchten zu verleihen, so dass diese einfach strahlend frisch aussieht. Und das nicht nur bei Kerzenlicht.

Die Flawless Satin Foundation verfügt über eine mittlere Deckkraft, die sich bei Bedarf aber auch gut aufbauen lässt, sollte man einmal etwas mehr an Deckkraft benötigen. Dank dem praktischen und hygienischen Spender kann man diese Foundation zudem wunderbar einfach und sauber dosieren. Weniger ist hier auf jeden Fall erst mal mehr, denn ich empfinde diese Foundation als recht ergiebig.

Noch besser, präziser und schöner wird das Finish beider Foundations allerdings, wenn man diese mit dem von Sensai kreierten Liquid Foundation Brush aufträgt. Dieser Pinsel verfügt über einen abgeschrägten Pinselkopf und dank diesem kann die Foundation perfekt aufgetragen und in die Haut verblendet werden.

Die schön weichen Härchen reizen die Haut überhaupt nicht, sie wirken eher wie feien Streicheleinheiten. Trotzdem wird die Foundation vom Pinsel her wieder gut an die Haut abgegeben, so dass man nicht unnötig viel von der jeweiligen Foundation verbraucht. Der Pinsel selbst verliert dabei kein einziges Härchen, zudem lässt sich diese auch nach jedem Gebrauch einfach reinigen. So macht das Auftragen von Foundation gleich noch mehr Spaß.

Sensai Foundations auf einen Blick

Die Sensai Foundations sind ab September 2017 in führenden Parfümerien erhältlich.

Die Sensai Luminous Sheer Foundation beinhaltet 30ml und kostet ca. 49,00 Euro. (49,40 Euro AT).
Die Sensai Flawless Satin Foundation beinhaltet 30ml und kostet ca. 49,00 Euro. (49,40 Euro AT).
Die Sensai Liquid Foundation Brush kostet ca. 60,00 Euro. (60,50 Euro AT).

Weitere Informationen sind unter www.sensai-cosmetics.com erhältlich.

Quelle Bild- & Textmaterial / Produkte: Kanebo Cosmetics Deutschland GmbH)

läd...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marken & Kategorien

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel