Seite Auswählen

Laura Biagiotti ROMA PASSIONE und ROMA PASSIONE UOMO: Einfach red!

Laura Biagiotti ROMA PASSIONE und ROMA PASSIONE UOMO: Einfach red!

 

ROMA PASSIONE und ROMA PASSIONE UOMO sind die neuen Düfte von Laura Biagiotti für Sie und Ihn. Einmal mehr erweist die Marke der Stadt Rom mit diesen Düften die Ehre und stärkt die leidenschaftliche, verführerische und intensive Liebesbeziehung zu ihr.

Die Farbe ROT und Rom

 

Rot wie das Gestein der Säulen des Venustempels.
Rot wie die erste Farbe, der antike Völker einen Namen gaben.
Rot wie alle Nuancen der Liebe, die der Leidenschaft entsprechen.
Rot wie das Kleid der Jungfrau Maria auf dem Gemälde La Madonna dei Palafrenieri (Caravaggio, Galleria Borghese).
Rot wie der Umhang der Salomè (Tizian, Galerie Doria Pamphilj).
Rot wie der Sonnenuntergang in Rom, wenn der Himmel vom Meereswind leer gefegt wurde.

 

ROT WIE LAURA UND LAVINIA BIAGIOTTIS LEIDENSCHAFT FÜR ROM

 

ROMA PASSIONE von Laura Biagiotti

 

 

Alle Wege führen, wie man weiß, nach Rom, der Stadt der ewigen Liebe aber auch der Stadt, in die man sich verliebt. Davon erzählen großartige Filme wie „Das süße Leben“ und „Ein Herz und eine Krone“.

 

Mit Roma Passione erweisen Laura und Lavinia Biagiotti dieser erstaunlichen Stadt erneut eine Ehre. Die kostbaren Eau de Toillettes für Sie und für Ihn vereinen die fesselnde, leidenschaftliche Seite Roms in einem innovativen Duftkonzept und schreiben damit nach den Erfolgen von Roma und Blu die Roma ein neues spannendens Kapitel in der Duftgeschichte.

 

Roma Passione von Laura Biagiotti erzählt eine leidenschaftliche, verführerische und intensive Liebesgeschichte, die kurz vor Einbruch der Dunkelheit den flammend-roten Himmel über der römischen Skyline erleuchten lässt.

 

ROMA PASSIONE Donna – Der Duft

 

 

Der floral-fruchtige Duft überzeugt mit einer prickelnden Kopfnote (Pink-Grapefruit, italienische Mandarine und schwarze Johannisbeere), einem glühenden Herzstück (Rose, Jasminblüte, weiße Pfingstrose) und einer süßen, sinnlichen Basisnote (Vanille, Amber, Tonkabohne und Moschus). Das Ergebnis ist ein starker, langanhaltender Dreiklang eines Eau de Toilettes, das von zwei Duftgenies kreiert wurde: Juliette Karaguenzoglu und Nicolas Beaulieu.

 

Kopfnote:

 

  • Pink-Grapefruit
  • Mandarine
  • Schwarze Johannisbeere

 

Herznote:

 

  • Rose
  • Jasminblüte
  • Weiße Pfingstrose

 

Basisnote:

 

  • Vanille
  • Amber
  • Tonkabohne
  • Moschus

 

ROMA PASSIONE Uomo

 

 

Der orientalisch-würzige Duft versprüht eine sanft männliche Note in der Luft und verführt bereits in der Kopfnote (Kardamom, Elemi, Gelbe Mandarine) durch seine innovative, moderne Frische. Die Komposition ist gefolgt von einer tiefen, sinnlichen Herznote (Kaffee- & Gurken-Akkord, Muskatellersalbei, Patchouli) und einer warmen Basisnote (Tonka Absolute, Amberholz, Vanille), die diese olfaktorische Explosion komplementiert. Entworfen wurde der Duft von zwei Meisterinnen der Parfumkunst: Mathilde Bijaoui und Véronique Nyberg.

 

Kopfnote:

 

  • Kardamom
  • Elemi
  • Gelbe Mandarine

 

Herznote:

 

  • Kaffee- & Gurken-Akkord
  • Muskatellersalbei
  • Patchouli

 

Basisnote:

 

  • Tonkabohne Absolute
  • Amberholz
  • Vanille

 

ROMA PASSIONE – Der Flakon

 

Inspiriert von der römischen Architektur, präsentiert sich Roma Passione in den klassischen Flakons von Laura Biagiotti Roma, die sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Version die Kanneluren römischer Säulen abbilden. Die kleinen Skulpturen erstrahlen dieses Mal in intensiven Rottönen, welche die Leidenschaft und die Gefühle der beiden Liebenden widerspiegeln.

 

Die detaillierte Abbildung von rotem Mamor mit roséfarbener Maserung findet sich auf der hochwertigen Umverpackung mit erhabener Reliefschrift in Gold und Silber wider.

 

Mein persönlicher Testbericht:

 

Rot ist ja an sich nicht so „meine“ Farbe. Zumindest nicht, was die Kleidung betrifft. Bei Accessoires sieht es da aber schon wieder ein wenig anders aus. Und auch bei Düften liebe ich es Rot und fruchtig, von daher habe ich die neuen Düfte von Laura Biagiotti gerne mal ausprobiert.

 

ROMA PASSIONE startet fruchtig und betört gleich mit den Noten schwarzer Johannisbeere. Aber auch die herben Facetten der pinken Grapefruit schwingen deutlich mit. Die feinen Duftmoleküle der Mandarine vermag mein Näschen nicht so deutlich wahrzunehmen, obwohl ich schon rieche, das da noch etwas den Einklng versüßt.

 

Die recht präsente Kopfnote hält sich bei mir erstaunlich gut, bevor es dann mit der etwas sinnlicheren Herznote weitergeht. Das florale Herz wird von der Rose sehr bestimmt, dennoch sorgen die Jasminblüte und die weiße Pfingstrose für ein opulentes Dufterlebnis.

 

Noch sinnlicher und eine Spur süßer wird es dann, wenn sich der Duft so richtig entfaltet hat. Nämlich dann, wenn der Fond zum Tragen kommt und die zarte Vanille in Kombination mit Moschus und Amber ihre volle Weiblichkeit offenbaren. In den Vordergrund drängt sich hier für mich ganz deutlich die Tonkabohne, die Wärme, Geborgenheit und ein Hauch von pudriger Eleganz mitbringt.

 

Dieser doch recht betörende Duft, der floral-fruchtig anmutet, hält sich bei mir auf der Haut erxtrem gut. Morgens aufgesprüht kann ich ihn nach einem langen Tag noch deutlich wahrnehmen. Für ein Eau de Toilette finde ich dies schon sehr erstaunlich. Die Duftsillage ist in meinen Augen eher moderat, was ich persönlich aber sehr begrüße, denn so kann man ihn aus Versehen nicht so leicht überdosieren.

 

Orientalisch und würzig dagegen präsentiert sich Herrenversion. ROMA PASSIONE UOMO ist zum Damenduft nicht nur ein schöner Pendant, er kommt mir persönlich schon ein ganz klein wenig Unsisex vor. Da ich als Frau aber auch sehr gerne mal reine Herrendüfte trage, bin ich da vielleicht auch schon etwas abgehärtet.

 

Würzig, aber nicht erschlagend eröffnet ROMA PASSIONE UOMO mit seiner recht weichen Kopfnote das Duftspiel, das dann aber recht zügig in die delikate Herznote übergeht. Der an sich schon maskuline Duft zeigt Gefühl, sogar leicht süßliche Facetten sind zu vernehmen.

Die orientalischen Anklänge halten sich gekonnt etwas im Hintergrund, sind aber jederzeit als diese herauszuriechen. Dennoch, die würzigen und holzigen Noten drängen sich mehr und mehr in den Vordergrund und geben dem Duft die nötige Tiefe.

 

Auch hier ist die Haltbarkeit recht gut, aber im Vergleich mit der Damenversion etwas schwächer. Die Duftsillage ist dafür hier etwas besser ausgeprägt, dennoch kann der Duft jederzeit und zu vielen Anlässen getragen werden. Elegant, aber nicht aufgedonnert, recht hautnah, aber nicht zu flach und langweilig – ROMA PASSIONE UOMO ist in meinen Augen ein unkomplizierter Duft, den man auch gut verschenken könnte…

 

Laura Biagiotti ROMA PASSIONE und ROMA PASSIONE UOMO auf einen Blick

 

{tab=Erhältlich}

ROMA PASSIONE und ROMA PASSIONE UOMO von Laura Biagiotti sind in ausgewählten Parfümerien (z.B. Douglas -> für 10% Gutschein hier klicken) erhältlich.

{tab=Inhalt(e)/Preis(e)}

Das Laura Biagiotti ROMA PASSIONE Eau de Toilette ist in verschiedenen Größen erhältlich:

 

Laura Biagiotti ROMA PASSIONE Eau de Toilette, 25ml kosten ca. 43,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE Eau de Toilette, 50ml kosten ca. 60,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE Eau de Toilette, 100ml kosten ca. 67,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE Shower Gel, 150ml kosten ca. 13,33 Euro.

 

Das Laura Biagiotti ROMA PASSIONE UOMO Eau de Toilette ist in verschiedenen Größen erhältlich:

 

Laura Biagiotti ROMA PASSIONE UOMO Eau de Toilette, 40ml kosten ca. 44,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE UOMO Eau de Toilette, 75ml kosten ca. 55,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE UOMO Eau de Toilette, 125ml kosten ca. 73,00 Euro.
Laura Biagiotti ROMA PASSIONE UOMO Shoer Gel, 150ml kosten ca. 13,33 Euro.

{/tabs}

(Quelle Bild- & Textmaterial / Produkte: ITF Parfums)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Cashback für den Einkauf *werbung*

Werbung

Marken & Kategorien

Werbung

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel

Für unsere Artikel erhalten wir kostenfreie Produkte von Herstellern, PR-Agenturen oder Shops. Dabei ist und bleibt es uns völlig freigestellt, wie und ob wir diese Produkte rezensieren. Teils enthalten die Texte auch Aussagen der Hersteller oder Agenturen über das Produkt, Inhaltsstoffe und Anwendungen, die der Produktvorstellung dienen. Die persönlichen Testberichte beruhen aber immer auf der persönlichen Meinung der Autoren - und diese ist nicht käuflich, weder für Geld noch für Produkte.
+