Korres Wild Rose CC Cream Testbericht

Korres hat eine natürliche CC Cream entwickelt, die allen Ansprüchen an eine Correcting Cream gerecht wird, denn sie vereint fünf Funktionen in sich: Hautunregelmäßigkeiten werden korrigiert, sie wirkt sofort aufhellend, glättet feine Linien und Fältchen, spendet Feuchtigkeit und schützt mit Lichtschutzfaktor 30 vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Was will man mehr?

Das griechische Kultlabel Korres stellt mit der neuen Wild Rose CC Cream ein absolutes Muss für alle vor, die schnell und unkompliziert einen erholten, ebenmäßigen und strahlend schönen Teint wollen. Die Creme mit Lichtschutzfaktor 30 vereint die Kraft der Wild Rose mit aktiven natürlichen Inhaltsstoffen für eine sofortige korrigierende, glättende und aufhellende Wirkung.

Ihre angenehm leichte Textur verstärkt das „No Makeup“-Gefühl, während die sorgfältig ausgesuchten Ingredienzien die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, sie vor äußeren Einflüssen schützen und ihr ein herrlich frisches, gleichmäßiges Aussehen schenken.

Erhältlich ist die Korres Wild Rose CC Cream in zwei unterschiedlichen Nuancen:

  • Light Shade
  • Medium Shade

Mit ihrer cremigen Formulierung, die frei von Mineralölen, Parabenen, Ethanolaminen, PEG´s, SLES und ALES kann sie jeden Hauttypen erfreuen.

Bei der Korres CC Cream handelt es sich um eine feuchtigkeitsspendende Creme mit integriertem Sonnenschutz, die den Teint sofort aufhellt und Unregelmäßigkeiten ausgleicht. Der angereicherte Johannisbrotbaum-Extrakt pflegt die Haut geschmeidig, während der hohe Vitamin C-Gehalt der Wild Rose feine Linien und Fältchen glättet und Pigmentflecken entgegen wirkt.

Korres Wild Rose CC Cream Review

Die wichtigsten Inhaltstoffe und deren Wirkung

Wild Rose

Die Frucht der Wild Rose – die Hagebutte – hat einen besonders hohen Gehalt an Vitamin C, das sich als sehr wirksam gegen Linien und Pigmentierungsstörungen erwiesen hat. Wildrosenöl ist reich an Linol- und Linolensäure, die feuchtigkeitsspendende und heilende Eigenschaften haben und die Haut weich und geschmeidig halten. Es bildet einen Schutzfilm auf der Haut, der die Zellregeneration unterstützt und den Aufbau der Epidermis verbessert.

Johannisbrotbaum

Sein Extrakt besitzt ausgeprägte antioxidative und beruhigende Eigenschaften und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild. Darüber hinaus reduziert er Rötungen und beschleunigt den Heilungsprozess geschädigter Haut.

Vitamin E

Neben seiner antioxidativen Wirkung verbessert Vitamin E die Hauttextur und ihre Versorgung mit Feuchtigkeit.

Szechuanpfleffer

Die ausgesprochen beruhigenden Eigenschaften von Szechuanpfeffer helfen bei der Verminderung von Rötungen.

Mein persönlicher Testbericht:

Da ich von Natur aus eine sehr helle und auch recht gelbliche Hautfarbe habe, ist es für mich oft schwer, eine wirklich gut passende Foundation oder auch eine getönte Pflege zu finden. Ich bin immer sehr froh, wenn Marken auch bei den zur Zeit immer noch so angesagten BB – oder CC Creams nicht nur einen Farbton anbieten. Die neue CC Cream von Korres aus der Wild Rose Linie wird neben einem Medium Farbton auch in einer extra hellen Variante angeboten. Genau diese Nuance, Light Shade, habe ich mir angesehen und ausprobiert.

Recht dünn aufgetragen funktioniert diese bei mir ganz farblich ganz gut, aber dann ist mir natürlich auch bewusst, dass der angegebene LSF von 30 nicht mehr so gegeben ist. Trage ich aber etwas mehr auf, ist mir diese CC Cream doch leider (noch?) etwas zu dunkel. Ich bräune zwar an sich so gut wie nie, dennoch bekomme ich aber im und nach dem Sommer einen etwas goldeneren Unterton in meiner Haut, so dass diese CC Cream dann farblich sicherlich besser passen dürfte. Leider ist die Nuance Light Shade nicht ganz so schön gelbstichig, so wie ich mir das gewünscht hätte. Ein zarter roséfarbener Haut schwingt mit. Der ist natürlich bei einer etwas eher fahl wirkenden Haut von großem Vorteil, auf meiner eher gelblichen haut wirkt dieser leider etwas fehl am Platz.

Was ich aber im Licht gut erkennen kann sind ganz feine lichtreflektierenden Pigmente, die der haut so eine tolle Ausstrahlung verleihen. Gerade bei einer sehr müde oder gräulich wirkenden Haut ist diese Eigenschaft enorm wichtig, denn sie trägt dazu bei, das der Teint an Frische gewinnt.

Auf jeden Fall wird die Haut mit dieser CC Cream schön weich und geschmeidig, zudem fühlt sie sich, was die Feuchtigkeit angeht, gut versorgt an. Auch glänzt diese CC Cream nicht übermäßig, so dass die Haut nicht speckig glänzt oder zu fettig erscheint.

Ich trage diese CC Cream sehr gerne solo auf, aber es gibt auch Tage, da verwende ich noch ein Feuchtigkeitsgel darunter. Ich bilde mir ein, mit einem zarten Gel darunter wirkt das Finish dieser CC Cream noch länger frisch und ebenmäßig.

Wichtig finde ich noch: Obwohl die Deckkraft dieser CC Cream wirklich recht gering ist, werden kleine Unvollkommenheiten optisch ganz gut ausgeglichen. Nur stärkere Rötungen sollte man noch etwas mit einem Concealer abdecken, das schafft die CC Cream alleine natürlich nicht so ganz.

Alles in allem ein wirklich gutes Produkt, denn die Haut erscheint gleich nach dem Auftrag frischer und ebenmäßiger. Und sie sieht auch nicht geschminkt aus, eher nur zart korrigiert. Genau so soll es ja auch sein.

Die Korres Wild Rose Colour Correcting Cream SPF 30 auf einen Blick

Erhältlich

Die Korres Wild Rose Colour Correcting Cream SPF 30 ist ab Mai 2015 im selektiver Fachhandel, Concept-Stores und in Korres Boutiquen erhältlich.

Wo genau, erfährt man über: www.district-two.de

Onlinebestellmöglichkeit z.B. über: www.korres-store.de

 

Inhalte/Preise

Die Korres Wild Rose Colour Correcting Cream SPF 30 beinhaltet 30ml und kostet ca. 28,90 Euro.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen sind über www.korres.com sowie über www.district-two.com erhältlich.

 
 

(Quelle Bild- und Textmaterial: Korres Natural Products S.A. – Greece / District Two)

DATENSCHUTZ: Um diese Seite bei Facebook als \\gefällt mir\\ zu kennzeichnen, ist Ihre Einwilligung nötig, da u.a. Ihre IP-Adresse an diesen externen Dienst übermittelt wird. Wenn Sie das wünschen, klicken Sie bitte 2 x auf den Button. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar