Seite Auswählen

INSTYTUTUM Triple-Effect Peel: Ein Mikrodermabrasion-Peeling mit Dreifachwirkung!

INSTYTUTUM Triple-Effect Peel: Ein Mikrodermabrasion-Peeling mit Dreifachwirkung!

Das INSTYTUTUM Triple-Effect Peel vereint die Kraft von reinem Quellwasser mit dem Fachwissen zu wissenschaftlichen Komplexen und bietet der Haut eine Mikropeeling-Erfahrung, damit diese sich gründlich gereinigt und gepeelt anfühlen kann….

Das fortschrittliche Mikrodermabrasion-Peeling mit Dreifachwirkung sorgt für eine sichtlich feinere Hautstruktur. Der kraftvolle Komplex aus Salicylsäure, Papaya-Enzymen und Mikropartikeln hat eine hauterneuernde Wirkung, korrigiert Hautunreinheiten, reduziert Poren und lässt die Haut sofort ebenmäßig und strahlend aussehen.

Erneuertes, strahlendes und ebenmäßiges Hautbild

Instytutum Micro Effect Peel

 

Das Triple-Effect Peel erfreut sich großer Beliebtheit aufgrund seiner vielfältigen Fähigkeiten. Es entfernt Hautunreinheiten und tote Hautschüppchen, wirkt aber gleichzeitig auch beruhigend und glättend. Die Haut erlangt zudem ein geschmeidigeres Aussehen. Gleichzeitig stimuliert es die Zellregeneration.

Aktive Inhaltsstoffe

Feine exfolierende Partikel:
Entfernen Unreinheiten und abgestorbene Hautzellen, stimulieren die Zellregeneration.

Second Skin Marigel:
Bildet eine schützende Schicht auf der Hautoberfläche, verringert den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) und fördert die Aufnahmefähigkeit der Haut für nachfolgende Wirkstoffe.

Camomile Extract:
Beruhigt und spendet Feuchtigkeit, repariert beschädigte Haut.

Allantoin:
Wirkt hervorragend gegen Reizungen, fördert den Regenerationsprozess und beruhigt die Haut.

The Botonical Soothing Protector:
Eine Kombination aus drei Pflanzen, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden. Unterstützt das natürliche Schutzsystem der Haut, schützt aktiv vor antioxidativem Stress und verhindert vorzeitige Hautalterung.

The Gentle Keratolytic Complex:
Exfoliert die Haut wirksam durch eine Kombination aus kraftvollen Akazien-Polysacchariden und beruhigender Salicylsäure. Die Haut fühlt sich weich und regeneriert an.

Papain:
Ein Enzym aus der Papaya, das Keratin löst und die Epidermis der Haut beruhigt und glättet.

Mein persönlicher Testbericht:

Ich liebe Produkte, die man auf verschiedene Arten anwenden kann, denn so hat man als Endverbraucher immer ein wenig die Wahl und kann je nach Anlass, nach Hautzustand und auch nach Tageszeit entscheiden, für welche der Anwendungsmöglichkeit gerade die richtige Zeit ist.

Das Triple-Effect Peel kann man wunderbar auf die gereinigte, feuchte Haut auftragen. Den Augenbereich sollte man natürlich immer aussparen. Dann massiert man das Peeling sanft mit kreisenden Bewegungen ein. Das Ganze lässt man dann noch ein bis drei Minuten einwirken, anschließend wäscht man es mit lauwarmem Wasser gründlich ab. Perfekt!

Man kann das Triple-Effect Peel aber auch auf der trockenen Haut anwenden. Dann wird die Wirkung verstärkt. INSTYTUTUM empfiehlt dann eine Einwirkzeit von drei bis fünf Minuten.

Bei eher empfindlicher Haut kann man das Peeling auch eher wie eine Maske auftragen, auf große Reibung eher verzichten und das Ganz dann fünf Minuten wirken lassen. Anschließend gründlich abwaschen.

Für optimale Ergebnisse empfiehlt INSTYTUTUM, dass Triple-Effect Peel ein bis zwei Mal pro Woche anzuwenden. Ich schaue da immer genau auf meine Haut und lasse entscheiden, wie oft ein Peeling in dieser Art mit Enzymen von Nöten ist.

Ich habe natürlich alle Anwendungsmöglichkeiten durchprobiert. Und alle haben mir gefallen. Je nachdem eben, wann ich das Peeling anwende, entscheide ich mich recht spontan für eine dieser aufgezählten Möglichkeiten.

Dank der feinen, fast schon etwas geligen Textur, die recht gut mit kleinen Peelingpartikeln bestückt ist, lässt sich die Konsistenz gut auf der Haut verteilen. Unreinheiten und trockene Hautschüppchen werden gründlich aber sanft entfernt. Die Haut wirkt nach nur einer Anwendung schon deutlich glatter und auch spürbar weicher und geschmeidiger.  Zudem wirkt die Haut strahlender, rosiger und frischer.

Auffällig für mich: Jedes Mal war meine Haut nach der Anwendung des Triple-Effect Peels sehr aufnahmefähig für folgende Pflegeprodukte, obwohl die Haut nie schuppig oder aufgeraut wirkte. Genau deswegen gönne ich meiner Haut sehr gerne nach diesem Peeling eine schöne Feuchtigkeitsmaske. Die Haut trinkt diese dann bei mir förmlich und ich kann zusehen, wie schön prall und glatt sie wird. Ebenfalls auffällig: Das schöne glatte Hautgefühl. Die Haut wirkt nicht trocken, eher schon zart durchfeuchtet. Ich bin begeistert.

INSTYTUTUM Triple-Effect Peel auf einen Blick

Das INSTYTUTUM Triple-Effect Peel ist nur im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Online kann man das Triple-Effect Peel über www.instytutum.com bestellen.

Das INSTYTUTUM Triple-Effect Peel beinhaltet 120ml und kostet ca.79,00 Euro.

(Quelle Bild- & Textmaterial /Produkt: INSTYTUTUM AG)

läd...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marken & Kategorien

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel