Seite Auswählen

Glamglow VOLCASMIC: Der Moisturizer mit matten Glow!

Glamglow VOLCASMIC: Der Moisturizer mit matten Glow!

 

Für ein strahlendes Finish ohne störenden, glänzenden Film – dafür sorgt ab sofort der neue VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer von Glamglow. Dieser spendet der Haut dabei intensiv Feuchtigkeit. Gleichzeitig schafft die hydratisierende Formel die perfekte Basis für ein makelloses Makeup und schenkt der Haut den ultimativen Hollywood-Glow.

Der VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer von Glamglow enthält vulkanische Mineralien, die sich wie mikroskopisch kleine Schwämmchen verhalten, um überschüssiges Öl im Nu aufzusaugen und die Haut unwiderstehlich glatt und geschmeidig aussehen zu lassen.

 

 Glamglow VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer

 

Glamglows innovativer und patentierter TEAOXI-Komplex mit Kaktusfeige, Kirschtomatenblatt sowie duftendem Seidelbast versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen und stärkt die natürliche Hautbarriere.

Die Vorzüge des VOLCASMIC Matte Glow Moisturizers im Überblick

  • Spendet intensiv Feuchtigkeit.
  • Überzeugt mit leichter Textur.
  • Wirkt glättend und pflegend auf die Haut.
  • Sorgt für eine geschmeidige Haut.
  • Verhindert zu öligen Fettglanz.

In nur wenigen Minuten sieht die Haut unwiderstehlich glatt und strahlend aus. VOLCASMIC kann für einen hinreißenden sexy matten Glow vor dem Makeup aufgetragen werden oder natürlich ganz ohne Makeup.

Mein persönlicher Testbericht:

Bedingt durch meine recht ölige Haut, die von alleine oft schon genug glänzt, hat mich der neue VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer von Glamglow neugierig werden lassen. Klar, einen tollen Glow möchte fast jeder, aber bei meiner öligen Haut muss ich bei Glow-Produkten schon sehr aufpassen. Oft wirkt es am Anfang noch schön, ein paar Stunden später sieht es eher alles andere als sexy aus. Ein zu fettiger Film auf der Haut wirkt eben nicht so vorteilhaft, weil dieser eben auch die Poren und andere Unvollkommenheiten in Szene setzt. Und genau das möchte man ja eben nicht.

Dennoch, wenn ich das Wort „Glow“ bei Produkten lese, werde ich oft, zu oft um genau zu sein, schwach. Oft ein Fehler, weil es eben bei mir too much wirkt.

Doch auch wenn die Haut eher ölig ist, möchte man eine schönen, zarten und ebenmäßigen Teint haben, der verführerisch schimmert und zart glowig wirkt. Jedenfalls geht es mir so. Und wer das ebenfalls wünscht, dem kann ich den neuen VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer von Glamglow echt ans Herz legen.

Zugegeben, es klingt schon ein wenig widersprüchlich – matter Glow – wie soll das aussehen? Ich kann nur sagen, Glamglow hat es geschafft. Mit diesem neuen Moisturizer wirkt die Hautoberfläche samtig matt, aber dennoch nicht stumpf. Ganz zart glowig, kein Schimmer, kein Glitzer. Die Poren werden nicht unvorteilhaft betont, eher im Gegenteil. Sie wirken kleiner und feiner. Natürlich sind für das zarte und das samtige Finish auf der Hautoberfläche in erste Linie Silikone verantwortlich, aber bei dem Hammer-Ergebnis kann ich da mal ganz locker drüber hinwegsehen. Dazu muss ich aber auch sagen, ich vertrage Silikone an sich auch sehr gut, bekomme zum Glück auch keine Unreinheiten davon.

Doch nicht nur das sofort sichtbare und verbessere Finish auf der Hautfläche ist toll, auch der Duft ist zum Anbeißen lecker. Da macht jeder Auftrag gleich doppelt Spaß.

Der VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer hat eine etwas festere Textur, die bei Hautkontakt sanft schmilzt und beim Auftragen auf die Haut mit dieser eins wird. Bei mir braucht es einen kleinen Moment, dann ist der Moisturizer sehr gut eingezogen, meine Haut schön hydriert und startklar für den Tag. Ich habe jetzt die Wahl, ob ich Makeup auftragen möchte, oder eben nicht.

Aufgrund der besonderen Textur kann man sich hier fast schon einen extra Primer unter der Foundation sparen, diesen Job erledigt der VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer auch gleich mit Bravour.

Wer jetzt aber diesen Moisturizer hier mit einem Spezial-Produkt zum Mattieren der Haut vergleicht oder ähnliche Ergebnisse erwartet, könnte enttäuscht werden. Natürlich wird die Haut mit dem VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer mattiert, aber dieser Matt-Effekt hält eben nicht den kompletten Tag über so stark wie morgens an. Zumindest nicht bei mir. Aber ich bin da auch gar nicht böse, man muss eben realistisch sein.

Ich bin schon sehr froh, wenn ich nach dem Eincremen morgens nicht erst mal ewig mit einem Kosmetiktuch den überschüssigen Fettglanz von meiner Haut aufsaugen muss, damit mein Makeup überhaupt eine Chance hat, perfekt aufgetragen zu werden. Und genau das muss ich nach dem Auftrag vom VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer alles nicht. Meine Haut wirkt dann schon augenblicklich matt-samtig und ganz ebenmäßig.

 

Glamglow VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer auf einen Blick

Glamglow VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer ist exklusiv bei Douglas und über www.douglas.de erhältlich.

Der Glamglow VOLCASMIC Matte Glow Moisturizer beinhaltet 50ml und kostet ca. 44,90 Euro.

Anwendung:
VOLCASMIC jeden Morgen und/oder Abend gleichmäßig auf das frisch gereinigte Gesicht und den Hals auftragen.

Weitere Informationen sind unter www.glamglow.com erhältlich.

(Quelle Bild- & Infomaterial / Produkt: Estée Lauder Companies GmbH / Glamglow Hollywood)

läd...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marken & Kategorien

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel