Febreze Duftdepot: Dufte Erfindung für jedes Örtchen

Wir kennen die TV-Werbung, in der Menschen in einem völlig verdreckten Raum oder WC sitzen und sich darüber auslassen, wie toll es dort doch riecht. Beeindruckend, aber kann man das wirklich glauben? Wir haben das mal ausprobiert – allerdings sahen unsere Räume etwas anders aus…

30 Tage lang konstante Frische, ganz ohne Strom oder Batterien und ohne eigenes Zutun. Das hat was! Die Febreze Duftdepots sollen durch eine Duftkartusche mit 100% Duftöl dafür sorgen, dass wir uns selbst und dass sich natürlich auch unsere Gäste pudelwohl in unseren vier Wänden fühlen. Durch eine Membran können die Duftmoleküle entweichen und verströmen so ihr Aroma. Die spezielle Cleanzaire-Technologie setzt zudem spezielle Moleküle frei, die mit unangenehmen Geruchsmolekülen reagieren und diese neutralisieren.

Inzwischen gibt es mehrere Duftsorten für die Duftdepots – für echte Frischefans "Frühlingserwachen" und für alle, die momentan das Fernweh plagt "New Zealand" oder "Thai Orchidee". Das Duftdepot "Thai Orchidee" entführt einen in die aufregende Duftwelt Südostasiens, während das Duftdepot "New Zealand" den zarten Duft frischer Inselluft verbreitet. Wer noch immer sensüchtig auf den Frühling wartet, für den ist der Blumenduft des Febreze Duftdepots "Blütenzauber" genau der richtige.

Im Gegensatz zu anderen Raumdüften geben die Febreze Duftdepots ihr Aroma konstant dezent ab und lassen sich leicht dosieren. Wer einen intensiveren Duft bevorzugt, macht das Depot einfach ganz auf, wer es sanfter mag, schließt es ein bisschen. Was die Haltbarkeit angeht, verspricht Procter & Gamble auch nicht zu viel. 30 Tage hält die Duftkartusche locker durch, wenn man den Spender nicht ganz öffnet, sogar noch länger.

Unsere Favoriten sind ganz klar "Frühlingserwachen" und "New Zealand", beide Düfte sind angenehm frisch und geben den Räumen ein wirklich schönes Raumklima. Allerdings nimmt man die Düfte nur in kleineren Räumen intensiv wahr, in größeren Räumen muss man mindestens zwei Duftdepots aufstellen. Richtig gut gefallen hat uns die Idee, die Febreze Duftdepots im Kleider- oder Schuhschrank aufzustellen. In Schuhschränken vertilgen sie unangenehme Gerüche optimal, im Kleiderschrank sorgen sie bei jedem Öffnen für eine frische Brise und beduften die Wäsche zart.

Und nun zur Gretchenfrage: Wie dicht liegen TV-Werbung und Realität beieinander?

Für den Febreze Experiment-Werbespot wurden die übel aussehenden Räume und Polstermöbel (aber riechen die auch so, oder war die Requisite nur ganz fleißig?) mit den Febreze Sprays behandelt. Wir haben uns zum Test zwei Härtefälle ausgesucht: ein Raucherauto und einen Hundekorb. Das Raucherauto haben wir innen mit dem Febreze Spray "New Zealand" eingesprüht. Tür auf, ein paar Sprühstöße ins Innere und auf den Teppich gegeben, Tür zu, warten. Überraschung: Das Wageninnere duftet richtig gut und der Muff von Nikotin und Tabak kommt auch nicht wieder durch. Bestanden! Nun zum Hundekorb: Hier tummeln sich so einige Gerüche, wenn Febreze auch das schafft, dann sind wir überzeugt. Also wurde der Hundekorb samt dickem Kissen mit dem Febreze Textilerfrischer "Lenor Aprilfrisch" eingesprüht – und riecht wie frisch gewaschen. Wirklich beeindruckend ist, dass die Gerüche nicht überdeckt, sondern anscheinend wirklich neutralisiert werden. Und ein wenig wollen wir jetzt auch glauben, dass man richtig stinkige Räume mit diesen Sprays gut duften lassen kann.

Übrigens: Wer die Duftdepots einmal ausprobieren möchte, kann sich auf der Homepage von Febreze einen 1 Euro Gutschein ausdrucken und beim Kauf einlösen.

(Quelle Bild- und Textmaterial: Procter & Gamble Service GmbH)

 

 

 

DATENSCHUTZ: Um diese Seite bei Facebook als \\gefällt mir\\ zu kennzeichnen, ist Ihre Einwilligung nötig, da u.a. Ihre IP-Adresse an diesen externen Dienst übermittelt wird. Wenn Sie das wünschen, klicken Sie bitte 2 x auf den Button. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

by Amazon Auto Links

Kommentare

  1. Petra meint:

    Hallo Klara,

    bitte wende Dich direkt an Febrece, dort wird man Dir sicherlich sagen können ob und welche Spray sich auch für Leder eignet. http://febreze.de/

    Viele Grüße,
    Petra

  2. klarab meint:

    Habe eine blaue Ledergarnitur von Rauchern bekommen- srtinkt fürchterlich! – Welches Febrece darf ich benutzen, ohne die Ledercouches zu ruinieren???
    Klara

Ihre Meinung ist uns wichtig