Elancyl Offensive Cellulite: Die rundum Kampfansage an die Fettzellen

Elancyl Offensive Cellulite

Auch wenn man es sich zur Zeit noch nicht so ganz vorstellen kann, aber der Sommer kommt. Und dann wollen wir natürlich alle mit einer attraktiven Figur glänzen. Doch bei uns Frauen macht sich einfach schnell die ungeliebte Orangenhaut breit, die mit ihrem unebenen Hautbild auch für miese Stimmung sorgen kann. Rechtzeitig vor der nächsten Badesaison bringt Elancyl deswegen ein neues Produkt auf den Markt, welches Orangenhaut schon in den Ursprüngen bekämpft: Offensive Cellulite.

Mit seiner Dreifachwirkung verhindert das neue Anti-Cellulite-Serum den neuen Fettaufbau, der Fettabbau dagegen wird wirksam unterstützt. Und dadurch dass das Eindringen von Glucose verhindert wird, kann keine Glykation entstehen. Darüber hinaus wird die Produktion von gewebestärkenden Kollagen- und Elastinfasern angekurbelt. Das daraus entstehe Hautbild wirkt glatter und verfeinert.

Dank der innovativen Anti-Rezidiv-Formel, die die Neuentstehung von Fettzellen verhindert, sind die Ergebnisse auch noch vier Wochen nach Beendigung der Anwendung sichtbar – und das genau so, wie am letzten Anwendungstag.

Die Dreifachwirkung im Kampf gegen die Cellulite:

1. Sichtbare Verminderung der Hautunebenheiten

Xanthoxyline, ein Wirkstoff der aus dem Szechuan-Pfeffer gewonnen wird, begünstigt die Reaktivierung der an der Fettverbrennung beteiligten UCP Proteine in den Zellen. Koffein sorgt für einen optischen Effekt und lässt die Hautoberfläche sofort glatter erscheinen. Phloridzin, ein Extrakt aus jungen Apfelbaumzweigen, beugt der Neuentstehung von Unebenheiten vor.

2. Festigung und Verfeinerung der Hautstruktur

Ein Efeu-Extrakt hilft, das hauteigene Stützgewebe zu restrukturieren und zu festigen, indem er die Elastizität erhöht und die kollagenen Fasern verstärkt. Zusätzlich wirkt Habichtskraut entstauend und regt die Mikrozirkulation an. Dadurch können Schlacken und Wasser besser abtransportiert werden.

3. Beugt der Neuentstehung von Cellulite vor

Xanthoxyline hat noch einen weiteren bedeutenden Effekt: es verstärkt die anti-rezidive Wirkung. Das heißt, der Neuentstehung von Cellulite wird vorgebeugt. Dank dieser Wirkungsweise hält das Ergebnis auch noch einen Monat nach dem letzten Anwendungstag an.

Innovatives Mikro-Diffusions-System und Chrono-Formel:

Das neue Mikro-Diffusions-System von ELANCYL Offensive Cellulite basiert auf einem physiologischen Aminosäurederivat. Es zieht Wasser aus der Umgebung der Fettzellen und sorgt in der Kombination mit den Aktivstoffen für eine erhöhte Durchlässigkeit der Zellmembranen. Das multi-aktive Wirkstofftrio Xanthoxyline/ Koffein/ Phloridzin kann so leichter eindringen und noch effektiver wirken. Die Chrono-Formulierung von Offensive Cellulite garantiert bei nur einer Anwendung am Tag eine anhaltende Wirksamkeit von 24 Stunden.

Die Anwendung:

Morgens zwei Pumpstöße auf die betroffenen Zonen auftragen und im Uhrzeigersinn einmassieren (die Wirksamkeit des Produktes hängt von der Einhaltung der Anwendungshinweise und der Regelmäßigkeit der Anwendung ab).

100ml im Pumpspender kosten ca. 29,50 Euro.

Elancyl Offensive Cellulite ist ab März 2010 nur in Apotheken erhältlich. (PZN 6119311)

Weitere Informationen und Apothekenfinder unter: www.elancyl.de

Meine persönliche Meinung:

Ich muss schon sagen, dadurch dass die Textur des Offensive Cellulite Fluid so unglaublich erfrischend ist, fällt es mir jetzt zu dieser Jahreszeit schon echt etwas schwer, es jeden Morgen aufzutragen. Denn die Textur kühlt meine Haut noch eine ganze Weile nach dem Auftragen, was sich im Sommer, oder zumindest wenn es etwas wärmer ist, toll anfühlen wird. Aber jetzt kostet es schon eine kleine Überwindung. Trotzdem habe ich fast 14 Tage durchgehalten und kann auch schon einen guten ersten Eindruck abgeben.

Das zartgrüne Fluid, welches natürlich beim Verteilen auf der Haut transparent wird, erfrischt die Haut an den bestreffenden Stellen aber nicht nur, es glättet sie auch. Ich konnte gleich nach der ersten Anwendung sehen, dass meine Hautpartien deutlich glatter erschienen.

Aber besonders gut gefällt mir auch das anschließende Hautgefühl. Alles fühlt sich so glatt und extrem weich an. Dazu noch der äußerst leckere und frische Duft, genau richtig für den kommenden Sommer.

Die seidig zarte Konsistenz wird von der Haut wirklich innerhalb von nur wenigen Sekunden aufgenommen, es bleibt kein unangenehmer Film auf der Haut zurück. Dadurch ist das Einmassieren des Produktes etwas schwierig. Oder man verwendet eben ein wenig mehr Fluid.

Nach fast 14 Tagen kann ich sagen, dass meine Haut an den Oberschenkeln  ebenmäßiger aussieht und sich auch praller, bzw. glatter anfühlt. Ich mache natürlich weiter und bin gespannt, ob der Effekt nach Absetzen des Produktes noch wie versprochen vier Wochen lang bestehen bleibt.

[starreviewmulti id=53 tpl=68 style='oxygen_gif' size='12' average_stars='oxygen_gif' average_size='16']

(Quelle Text- und Bildmaterial: Elancyl)

DATENSCHUTZ: Um diese Seite bei Facebook als \\gefällt mir\\ zu kennzeichnen, ist Ihre Einwilligung nötig, da u.a. Ihre IP-Adresse an diesen externen Dienst übermittelt wird. Wenn Sie das wünschen, klicken Sie bitte 2 x auf den Button. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

by Amazon Auto Links

Ihre Meinung ist uns wichtig