Seite Auswählen

Dr. Perricone Instant Blur Primer: Hautglättender Primer in handlicher Kompaktform!

Dr. Perricone Instant Blur Primer: Hautglättender Primer in handlicher Kompaktform!

 

Eine reine, feine, ebenmäßige und feinporig wirkende Haut ist wunderschön. Doch mal ganz ehrlich? Wer hat so eine Haut? Wohl die wenigsten von uns. Alle, die mit einer eher öligen und zu unschönem Fettglanz neigenden Haut klarkommen müssen, träumen von einem matten Finish, mit dazugehöriger Ebenmäßigkeit. Dr. Perricone hat dafür jetzt den Instant Blur Primer entwickelt. Mit diesem Pflegeprodukt in kompakter Form kann jede Haut optimal weichgezeichnet und perfektioniert werden.

 

Bei dem Instant Blur Primer hat Dr. Perricone ein transparentes, kompaktes und extrem vielseitiges Pflegeprodukt entwickelt, das für alle Hauttypen konzipiert wurde. Besonders aber alle, die unter ihrer öligen, fettigen, großporigen Haut leiden und mit ihrem unebenmäßig wirkendem Teint zu kämpfen haben, werden die vielen Vorzüge des Instant Blur Primer lieben.

 

Dr. Perricone Instant Blur Primer

 

Dank hautglättender Alpha-Liponsäure, die hier als wichtiger Schlüsselinhaltsstoff im Instant Blur Primer enthalten ist, kann die Hautstruktur optisch sofort verbessert werden. Auch unschöne Rötungen und zu großen Poren sowie Falten und Linien können minimiert werden, so dass umgehend sichtbare Effekte zum Tragen kommen. Aber auch langfristig kann man mit dem Instant Blur Primer die Hautstruktur verbessern und einem ebenmäßigeren Teint näher kommen.

Alpha-Liponsäure (Alpha Lipoic Acid):
Wissenschaftlich formuliert, um das Auftreten von Falten und vergrößerten Poren zu minimieren, während das Aussehen der Hautstruktur verbessert wird.

Die Vorzüge des Instant Blur Primer im Überblick

  • Ideale Makeup-Unterlage.
  • Makeup haftet länger.
  • Weichzeichnereffekt für die Haut.
  • Hautunregelmäßigkeiten werden optisch ausgeglichen.
  • Der Hautton erscheint ebenmäßiger.
  • Mattiert die Haut.
  • Kontrolliert die Produktion von Hautfett.
  • Einfach in der Anwendung.

Mein persönlicher Testbericht:

Da es sich bei dem Instant Blur Primer von Dr. Perricone aus der No Makeup Linie um einen kompakten Priming-Balm handelt, hat man in der Anwendung einige Möglichkeiten. Ob solo getragen nach der Hautpflege, als vorbereitender Primer unter dem Makeup oder für kleine Touch ups unterwegs, um den Teint jederzeit erneut zu perfektionieren… Mit dem extrem vielseitigen und hilfreichen Instant Blur Primer hat man einen echte Hautschmeichler an seiner Seite, den ich mittlerweile echt sehr schätze.

Ganz so neu ist diese Art von Produkt für mich nicht. Der Instant Blur Primer von Dr. Perricone erinnert mich schon ein wenig an den Evercolor Poreless Face Defender von Mally Beauty. Auch hier beim Instant Blur Primer erfolgt der Auftrag mit einem Pad, der ja hier auch praktischerweise gleich im Produkt selbst schon integriert ist. Mit diesem Pad bzw. der Quaste ist es an sich recht einfach, das kompakte Produkt aufzutragen. Wichtig ist dabei an sich nur, dass man mit der Quaste nicht zu doll aufdrückt.

Die Textur des Instant Blur Primer würde ich als zart wachsig beschreiben, man spürt aber auf jeden Fall, dass hier Silikone mit im Spiel sind. Mich persönlich stört dies nicht, ganz im Gegenteil. Für diesen tollen Effekt nehme ich diese gerne im Kauf.

Ich trage den Instant Blur Primer sehr gerne nach meiner Hautpflege auf, bevor ich Makeup verwende. Als echten Primer sozusagen, doch man kann mit dem Instant Blur Primer auch das fertige Makeup nochmals auffrischen und die Haut erneut tagsüber so mattieren. Obwohl er dafür nicht speziell ausgelobt wurde.

Man kann auch immer gleich direkt erkennen, wo man im Gesicht schon war, denn diese Partie sieht um so vieles besser aus. Sie sieht glatter, feinporiger, ebenmäßiger und auch matter aus. Und das eben ohne einen stumpfen oder mehligen Effekt. Ganz unsichtbar wird die Haut mattiert und das Makeup wird zudem noch nebenbei optimal fixiert.

Dank dem praktischen und chicen Döschen, die ein wenig an eine Puderdose erinnert, kann man den Instant Blur Primer auch perfekt unterwegs mit sich führen. Doch mit einem herkömmlichen Kompaktpuder hat dieses Effektprodukt von Dr. Perricone wirklich nichts gemeinsam.

Aufgrund meiner recht öligen Haut bin ich schon ein großer Puder-Fan, aber es ist eben auch unglaublich erstaunlich und schön zu sehen, wie man die Haut auch komplett ohne den Einsatz von Puder mattieren und perfektionieren kann.

Dennoch, an schönsten ist für mich die Anwendung unter der Foundation. Der Instant Blur Primer stellt so mach anderen, flüssigen Primer echt in den Schatten. Mit seiner zu Beginn wachsigen Textur, die bei Hautkontakt seidig wirkt und fast schon ein pudriges Finish hinterlässt, wird die Haut optimal perfektioniert.

Wer lieber komplett auf Foundation verzichten möchte, kann dies natürlich tun. Es ist beim Instant Blur Primer von Dr. Perricone nicht zwingend, dass anschließend eine Foundation angewendet werden muss. Auch ohne Grundierung darüber sind die Vorzüge nicht von der Hand zu weisen. Zu große Poren werden minimiert, ebenso wird das Erscheinungsbild von Linien und Fältchen abgeschwächt. Dadurch erscheint der Teint im Anschluss auch immer so besonders jugendlich. Insgesamt wirkt die Haut ebenmäßiger, weil auch der Hautton an sich schön ausgeglichen erscheint.

Obwohl der Instant Blur Primer komplett farblos und transparent ist, wirken Rötungen weniger stark ausgeprägt. Es ist schon fast wie Magie, aber es funktioniert. Der sichtbare Sofort-Effekt ist einfach äußerst beeindruckend und somit ist dieser kompakte Primer für den großen Auftritt nahezu unentbehrlich.

Dr. Perricone Instant Blur Primer auf einen Blick

Der Dr. Perricone Instant Blur Primer ist z.B. über www.niche-beauty.com erhältlich.

Der Instant Blur Primer von Dr. Perricone beinhaltet 9g und kostet ca. 59,50 Euro.

Anwendung:
Über die Tagescreme auftragen. Wahlweise als Vorbereitung unter einem Makeup oder pur tragen.

Weitere Informationen sind unter www.perriconemd.de erhältlich.

(Quelle Bild- & Textmaterial / Produkt: NV Perricone LLC / Niche Beauty)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Marken & Kategorien

Werbung

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel

Für unsere Artikel erhalten wir kostenfreie Produkte von Herstellern, PR-Agenturen oder Shops. Dabei ist und bleibt es uns völlig freigestellt, wie und ob wir diese Produkte rezensieren. Teils enthalten die Texte auch Aussagen der Hersteller oder Agenturen über das Produkt, Inhaltsstoffe und Anwendungen, die der Produktvorstellung dienen. Die persönlichen Testberichte beruhen aber immer auf der persönlichen Meinung der Autoren - und diese ist nicht käuflich, weder für Geld noch für Produkte.
+