Dr. Perricone Firming Facial Toner: Der erfrischende Jungbrunnen!

Mehr als nur einfache Erfrischung verspricht der neue Firming Facial Toner von Dr. Perricone. Mit diesem Gesichtswasser, der wertvolle Antioxidantien enthält, soll die Haut nicht nur auf die nachfolgende Pflege vorbereitet werden, dieses Gesichtswasser soll auch dafür sorgen, das die Haut länger jung bleiben kann. Klingt doch vielversprechend, oder?

Ein Gesichtswasser, oder auch Toner genannt, soll in erste Linie die Haut nach der eigentlichen Gesichtsreinigung erfrischen und sie zudem auf die nachfolgende Pflege vorbereiten. Wenn der Toner dann auch noch eventuelle Öl- und Schmutzreste entfernt, dann fühlt man auch die Erfrischende und befreiende Wirkung. In der Regel fühlt sich die Haut dann schon glatter und praller.

Dr. Perricone setzt mit dem Firming Facial Toner (177ml kosten ca. 38,00 Euro) noch einen obendrauf. Dieses erfrischend wirkende Gesichtswasser trocknet die Haut nicht aus, es durchfeuchtet sie nahezu und sorgt mit seinen enthaltenen Antioxidantien für einen echten Anti-Aging-Effekt. Dadurch ist dieser Toner auch so ideal für eine schon reifere Haut, die zu Linien, Fältchen und Alterflecken neigt. Er ist parabenfrei und er gleicht darüber hinaus den hauteigenen pH-Wert aus.

Dank der reichhaltigen Antioxidantien wird das Erscheinungsbild von vergrößerten Poren und geschwollenen Hautpartien reduziert. Die Haut wird geglättet und optimal auf den nächsten Pflegeschritt vorbereitet.

Die im Toner enthaltene Alpha-Lipon-Säure ist eines der wirksamsten Age-Antioxidantien. Sie kann das Erscheinungsbild der Haut in Bezug auf Transparenz, Elastizität und Struktur verbessern. Auch vergrößerte Poren, ein ungleichmäßiger Hautton sowie Linien und Fältchen können mit ihr verbessert werden. Außerdem wird die Haut dadurch geschmeidiger, das hat wiederum zur Folge, das der Teint jünger und strahlender erscheint.

Mein persönlicher Testbericht:

Bei einem Toner achte ich zuerst immer auf den Duft und dann auf die Konsistenz. Der Duft beim Firming Facial Toner gefällt mir schon einmal sehr gut, er wirkt frisch, aber nicht zu aufdringlich. Es duftet für mich grün frisch, leicht medizinisch bis krautig und ganz zart nach Eukalyptus. Die Textur ist wässrig, aber dank dem mit im Lieferumfang enthaltenen Spender lässt sich der Toner sehr gut dosieren.

Gleich nach dem Auftragen mit einem Wattepad auf die Haut spürt man eine zarte Kühlung. Die Haut wird schön erfrischt. Ich denke unter anderem ist für die Kühlwirkung auch der enthaltene Alkohol verantwortlich. Dieser sorgt auch dafür, das das Porenbild nach der Anwendung immer etwas optimiert aussieht. Allerdings denke ich auch, wer eine sehr empfindliche Haut hat, sollte lieber einen Toner ohne Alkoholanteil verwenden.

Für eine nicht ganz so empfindliche und trockene Haut ist dieser Toner allerdings klasse. Denn er entfernt im Anschluss an die normale Gesichtsreinigung noch einmal alle eventuell vorhandenen Öl- & Schmutzpartikel. Die Haut wird richtig rein und man fühlt dies auch.

Für meine recht ölige Haut ist dieser Toner eine echte Pflegebereicherung. Gerade jetzt, wo die Temperaturen doch wieder in die Höhe schnellen und ich vermehrt mit Ölglanz kämpfen muss. Dieser ist nach der Anwendung mit dem Toner komplett verschwunden, dennoch trocknet dieses Gesichtswasser meine Haut nicht aus. Und das man mit diesem Toner auch noch wirkungsvoll gegen Linien und Fältchen vorgehen kann, ist sicherlich nicht verkehrt. Mir kam es jedenfalls mehr auf die porenverfeinernde Wirkung an. Denn wer so wie ich zu einer eher großporigen Haut neigt, versucht alles, damit die Poren nicht noch größer werden.

Ich merke jedenfalls schon deutlich, das dieser Toner einiges auf der Haut bewirkt. Gerade wenn ich mal anschließend keine Pflege auftrage, spüre ich, wie die Haut angeregt wird. Die Haut wirkt straffer, spannt aber nicht. Und die Poren sehen bei regelmäßiger Anwendung auch verkleinert aus. Ich denke zwar, dieser Effekt wird nach dem Absetzen des Toners auch leider wieder verschwinden. Bis jetzt war es bei mir immer so, wenn ich ein Produkt verwendet habe, das mein Porenbild optisch verbessert hat, hielt das Ergebnis nach dem Absetzen des Produktes nicht mehr all zu lange an. Aber ich denke auch, dies kann man einfach nicht erwarten. Ich bin schon froh, wenn ein Produkt so lange gut wirkt, so lange man es anwendet. Und dies ist hier ganz klar der Fall.

Ob dieser Toner auch bei geschwollenen Hautpartien (damit kann ich zum Glück nicht dienen) hilft, kann ich leider nicht beurteilen. Aber ich kann es mir aufgrund der kühlenden Wirkung schon vorstellen.

Der Dr. Perricone Firming Facial Toner auf einen Blick

Erhältlich

Der Dr. Perricone Firming Facial Toner ist in Deutschland exklusiv über QVC erhältlich. Bestellmöglichkeit über: QVC.de

 

Inhalte/Preise

Der Dr. Perricone Firming Facial Toner beinhaltet 177ml und kostet ca. 38,00 Euro.

 

Eigenschaften

  • Bereitet die Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vor.
  • Wirkt befeuchtend.
  • Reguliert den pH-Wert der Haut.
  • Entfernt Öl- & Makeup Reste.
  • Ideal für eine reife Haut.
  • Parabenfrei.
  • Wirkt erfrischend.
  • Belebt die müde Gesichtshaut.
  • Wirkt der Hautalterung entgegen.

 

Anwendung

Dr. Perricone empfiehlt, das Produkt in sanft kreisenden Bewegungen mit Hilfe eines Wattepads auf das Gesicht und den Hals aufzutragen und anschließend je nach Tageszeit eine entsprechende Tages- oder Nachtcreme zu verwenden.  

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen sind unter www.perriconemd.com sowie unter www.qvc.de erhältlich.

 
 

(Quelle Bild- und Textmaterial: QVC Deutschland)

DATENSCHUTZ: Um diese Seite bei Facebook als \\gefällt mir\\ zu kennzeichnen, ist Ihre Einwilligung nötig, da u.a. Ihre IP-Adresse an diesen externen Dienst übermittelt wird. Wenn Sie das wünschen, klicken Sie bitte 2 x auf den Button. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

by Amazon Auto Links

Ihre Meinung ist uns wichtig