Seite Auswählen

Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder: Sorgt für samtig-matte und expressive Lippen!

Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder: Sorgt für samtig-matte und expressive Lippen!

 

Wie gehen matte Lippen in modern? Ganz einfach! Clinique lüftet das Geheimnis! Mit den neuen Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder haben wir in diesem Herbst perfekt matte Lippen. Wie vom Makeup Artist! Wer kann da schon widerstehen?

Makeup Artists benutzen bei matten Lippen oft Puder als Finish. Makeup Artists finalisieren meist mit einem Hauch von gepresstem Puder, den sie, nachdem der Lippenstift aufgetragen wurde, auf die Lippen geben und sanft eindrücken. Clinique erspart uns das, denn die üppigen, cremigen Pigmente der Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder wandeln sich beim Auftragen zu einem leichten, pudrigen Finish. Clever, oder?

 

Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder

 

Die Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder sehen nicht nur anders aus, sie sind anders. Sie überzeugen in dramatischen Farben und mit einer unkonventionellen, transformativen Textur. Mattes Finish – dabei samtiges Feeling. Perfekt für den großen Auftritt. Jeden Tag!

Erhältlich ist der Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder in acht fulminanten Farben:

 

Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder Nuancen

 

  • Dune Pop
  • Brown Sugar Pop
  • Crimson Pop
  • Bright Pop
  • Blossom Pop
  • Fuchsia Pop
  • Fiesta Pop
  • Fun Pop

Der antibakterielle, pointierte Schwamm-Applikator macht es einfach, die Farbe aufzutragen und die Intensität, den Look, zu variieren. Form folgt Funktion und zeigt Farbe. Der chice, silberfarbene Stift liegt wie ein Profi-Tool in der Hand. Die Kappe zeigt die Farbe.

Mein persönlicher Testbericht:

Eine Lippenfarbe die mit Hilfe eines Schwamm-Applikators aufgetragen wird macht doch erst mal neugierig, oder? Mir ging es jedenfalls so und ich muss sagen, mich hat Clinique da in diesem Punkt nicht enttäuscht. Gut, ich mag es, wenn die Lippen mal matt wirken. Und Clinique hat es tatsächlich geschafft, ein Lippenprodukt zu kreieren, womit die Lippen matt, aber nicht staubig wirken.

Der Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder, den ich in der Nuance Brown Sugar Pop getestet habe, ist für mich eine wunderschöne Nuance für den kommenden Herbst. Der Name ist hier Programm, denn die Textur mutet wirklich pudrig an. Doch es ist nicht einfach nur ein getönter , bzw. gut pigmentierter Puder. Das Finish auf den Lippen wirkt eher schon samtig und die etwas cremige Textur verwandelt sich erst beim Auftrag in zart pudriges Finish.

Etwas aufpassen sollte man aber beim Auftrag selbst. Mit dem Schwamm-Applikator tupfe ich mehr über die Lippen oder lassen diesen nur ganz zart über meine Lippen streichen. Ich vermeide einen zu großen Druck, sonst gibt mir der Applikator für meinen Geschmack schon etwas zu viel Farbe ab. Fettfrei sollen die Lippen sein und am besten auch schön glatt und optimal gepflegt, dann wirkt das Finish einfach am schönsten. Wer es doch lieber etwas glänzender mag, kann anschließend noch einen Hauch von Lip Balm auftupfen.

Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder auf einen Blick

Die Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder sind ab Mitte September 2017 in Handel erhältlich.

Bestellmöglichkeit über: www.clinique.de

Die Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder kosten je ca. 23,00 Euro.

Anwendung:
Vor der ersten Anwendung: Transparente Hülle des Stiftes und die weiße Kappe des Farbcontainers abnehmen und entsorgen. Stift auf Farbcontainer stecken. Fertig!

(Quelle Bild- und Textmaterial / Produkt: Estée Lauder Companies GmbH – CLINIQUE Division)

läd...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marken & Kategorien

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel