Seite Auswählen

Clarins Herbstlook 2016: Volumen, Volumen, extra Volumen!

Clarins Herbstlook 2016: Volumen, Volumen, extra Volumen!

 

Bei der neuen Herbstkollektion dreht sich in diesem Jahr bei Clarins alles um die Augen. Gleich drei neue, wundervoll zusammengestellte Lidschattenpaletten in wunderschönen herbstlichen Farben und eine neue Mascara, in zwei Nuancen, eine davon streng limitiert, warten darauf, entdeckt zu werden…. Diesen Herbst wird die Makeup-Kollektion von Clarins zum täglichen Begleiter, der das Leben der Frauen noch schöner macht: mit Texturen, die die Haut pflegen und ebenso unkompliziert anzuwenden wie zu tragen sind, mit Lidschatten in neuen Farbnuancen für jeden Anlass und vor allem… Volumen, Volumen und noch mehr Volumen!

 

Clarins Mascara Supra Volume

 

Clarins Mascara Supra Volume

Wer bei seinen Wimpern auf Volumen nicht verzichten kann, der kommt in diesem Herbst an der neuen Mascara Supra Volume von Clarins nicht vorbei. Diese Mascara sorgt für Wimpern, wie man sie noch nie bei sich gesehen hat.

 

Bereits nach dem ersten Auftragen verleiht die Formel mit Blütenwachs der Cassia und Panthenol dichtere, schön betonte und perfekt gepflegte Wimpern. Die hohe Konzentration an tiefschwarzen und ultramarinfarbenen Pigmenten sorgt für einen intensiven, verführerischen Blick.

 

Clarins erfindet seine volumenspendende Mascara neu: eine Formel mit doppelter Wirkung für mehr Volumen und Pflege.

 
Mehr Fülle durch einen Mix aus pflanzlichen Wachsen

 

Im Herzen der Formel wirken filmbildende Wachse aus Carnauba und Cassiablüten, die jede einzelne Wimper umhüllen und verlängern. Die Mascara lässt sich wunderbar geschmeidig auftragen und verleiht den Wimpern unmittelbar intensives und langanhaltendes** Volumen.

 

Das Bürstchen perfektioniert die volumenspendende Wirkung der Formel

 

Die ultra-geschmeidigen Fasern schmiegen sich direkt an die Wimpern an und umgeben die Härchen mit einem homogenen, optimal dosierten Finish aus intensiver Farbe. Die konische Spitze erfasst jede Wimper und sorgt auch in den inneren und äußeren Augenwinkeln für einen perfekten Farbauftrag.
 
Eine Farbe auf Basis intensiver Pigmente

 

Die Formel** enthält hochkonzentrierte karbonschwarze  und ultramarinfarbene Pigmente, die ein spektakulär intensives  Farbresultat erzeugen. Die Wimpern wirken noch dichter und voller.

 
Höheres Wimpernvolumen nach mehreren Anwendungen:

Das natürliche Volumen der Wimpern nimmt zu:
+17,6%*  nach vierwöchiger Anwendung.

 

Eine Wirkung* für vollere Wimpern

 

Die Laboratoires Clarins haben einen neuen Wirkstoffkomplex zur Steigerung des Volumens entwickelt: Er besteht aus einer innovativen Kombination von Aktivstoffen, die den Wimpern – mit jeder Anwendung – mehr natürliche Fülle schenkt. Um die Härchen zusätzlich zu kräftigen, nutzt  die Formel außerdem die aufbauende Wirkung von Panthenol.

 

Erhältlich ist die Mascara Supra Volume in zwei Nuancen:

 

  • 01 Intense Black
  • 02 Intense Brown (Limited Edition)

 

**Nuance 01 Intense Black
*Labortest Clarins: Messung der ungeschminkten Wimpern – 30 Frauen – 4 Wochen.

 

Clarins Palette 4 Couleurs

 

Clarins Palette 4 Couleurs

 

Die drei neuen Lidschatten-Paletten Palette 4 Couleurs ermöglichen dank der ultra-feinen Wet & Dry Textur ein sanftes Auftragen und erlauben alle Kombinationen und Abstufungen. Trocken aufgetragen sind die Farben natürlich zart, leicht angefeuchtet wird das Finish intensiver und raffinierter.

 
Die hohe Konzentration an mineralischen Pigmenten sorgt bereits beim ersten Auftragen für ein attraktives Farbresultat. Die Farbnuancen passen sich mit Hilfe des doppelseitigen Applikators mühelos und jeden Tag aufs Neue den individuellen Wünschen und Stimmungen an. Die modernen Farbpaletten – in nude, rosewood oder brown – umfassen matte, satinierte und perlmuttschimmernde Finishes.

 

Die Wet & Dry-Formel ermöglicht zwei Arten der Anwendung: trocken aufgetragen für einen zarten Look, angefeuchtet für ein intensiveres Makeup-Resultat. Das Finish hält perfekt den ganzen Tag über.

 

Pflegende Komponenten für mehr Komfort und mit einer glättenden Wirkung

 

Die Laboratoires Clarins haben sich die Pflegewirkung von pulverisiertem Carnaubawachs und Maisstärke zunutze gemacht: Sie verleihen den Minerallidschatten eine geschmeidige und sinnliche Konsistenz, die die Lider glättet und sich äußerst angenehm auf der Haut anfühlt.

 

Für ein gelungenes Augen-Makeup…

 

Jeder Palette liegen Anwendungshinweise bei, damit das Schminken der Looks tadellos gelingt.

 

Erhältlich sind die Palette 4 Couleurs in drei unterschiedlichen Farbharmonien:

 

  • 01 Nude
  • 02 Rosewood
  • 03 Brown

 

Mein persönlicher Testbericht:

 

Wer mich kennt, kennt auch meine Schwäche für Lidschatten in zauberhaften Nude- & Brauntönen. Da ich ja der Meinung bin, Frau kann nie genügend Lidschatten in genau diesen zarten und natürlichen Farben haben, schlägt mein Herz für die diesjährige Herbstkollektion von Clarins natürlich ganz besonders doll. Mein Favorit: Die Palette 4 Couleurs in 01 Nude.

 

Vier Lidschatten, alle ganz besonders gekonnt aufeinander abgestimmt. Doch so ganz Nude wie man sich das vielleicht vorstellt, sind die Farben einzeln betrachtet zum Glück nicht.  
Alle vier Farben gefallen mir, denn man kann sie auch gut solo verwenden. Doch natürlich ist die Kombination dieser ganz besonders wirkungsvoll.

 

Betrachtet man die Palette von links nach rechts, kann man folgende Farben deutlich erkennen: Bei dem ersten Lidschatten handelt es sich meiner Meinung nach um einen helles, aber nicht zu grelles schimmerndes Beige, dass als Basisfarbe auf dem kompletten Lid bestens geeignet ist. Aber auch als zarter Highlighter unter der Braue ist diese Nuance sehr wirkungsvoll.

 

Bei der zweiten Nuance handelt es sich um ein zart schimmerndes Kupfer, das aber nicht zu extrem auf dem Lid wirkt. Mit dieser hinreißenden Farbe kann man die Lidfalte und auch die Partie etwas darüber sehr gekonnt betonen und die eigene Augenfarbe bzw. das Augenweiß zum Leuchten bringen.

 

Die dritte Nuance in der Palette ist für mich ein tolles, zart schimmerndes Taupe, mit dem man den Augen eine schöne Kontur verleihen kann. Für das bewegliche Lid eine fantastische Nuance, da diese augenblicklich für mehr Raffinesse sorgt.

 

Die dunkelste Nuance, die überraschenderweise eher matt und samtig wirkt, mutet in einem satten Schokoladenton an. Mit dieser Lidschattenfarbe kann man sowohl die obere, wie auch die untere Wimpernlinie schön definieren und die Wimpern so optisch voller aussehen lassen.    

 

Man sieht also, jede einzelne Nuance hat ihre volle Daseinsberechtigung. Alle Lidschatten überzeugen zudem auch mit ihrer guten Pigmentierung, wobei die dunkelste Nuance bei mir die stärkste Farbabgabe hat. Da aber alle vie Lidschatten sowohl trocken, wie auch feucht aufgetragen werden können, kann man hier mit der Intensität und der Leuchtkraft der einzelnen Farben schön spielen.  

 

Mehrere Looks sind möglich, sowohl zart für den Tag, aber auch etwas dramatische Augen-Makeup sind möglich, eben perfekt für den Abend. Ich bin jedenfalls von dieser Palette mehr als nur begeistert, weil hier eben alles stimmt.

 

Neben der Palette 4 Couleurs in 01 Nude habe ich auch noch eine der neuen Mascara Supra Volume getestet. Und zwar die, in dem limitierten Braunton. Schwarze Mascaras gibt es viel und oft, aber einen schönen Braunton sucht man bei Volumenmascaras oft vergeblich.

 

Bei dieser Mascara ist natürlich das Bürstchen sehr wichtig. Ich, mit meinen von Natur aus recht geraden und leider schwunglosen Wimpern, komme sehr gut mit ihr zurecht. Das Bürstchen hat eine tolle Länge und wirkt zum Glück nicht ganz so fett und dick. Man kann die Wimpern schön tuschen und beim Tuschvorgang auch schon prima separieren.

 

Der Braunton gefällt mir hier sehr gut, er erinnert mich an nicht ganz so helle Milchschokolade. Auf den Wimpern erinnert mich die Nuance an feine Zartbitterschokolade, dennoch kann man aber gut erkennen, dass es sich hier um einen Braunton handelt. Für tagsüber finde ich braune Mascaras oft viel besser, weil sie weniger hart wirken.

 

Doch was ist nun mit dem versprochenen Volumen? Ja, ich kann bestätigen, für Volumen sorgt die neue Mascara Supra Volume gleich ab dem ersten Bürstenstrich. Mein Tipp: Das Bürstchen zu Beginn gut abstreifen, es befindet sich nämlich recht viel Tusche dran. Die Textur ist schön cremig, so dass nichts klumpt oder krümelt und Volumen baut sich sehr schnell gut sichtbar auf. Auch ohne extra Wimpernzange bekommen meine Wimpern einen tollen Schwung und sogar in Punkto Länge kann ich hier nicht klagen.

 

Die Wimpern bleiben auch getuscht schön weich und flexibel, sie wirken also nicht starr und steif. Das gefällt mir sehr gut, weil man so auch noch die Möglichkeit hat, nochmals etwas Mascara nachzulegen. Zum Beispiel für den Abend, wenn das Finish noch mal etwas dramatischer ausfallen soll.

 

Kurzum: Ich mag die Mascara, sogar sehr. Und ich verwende sie auch sehr gerne, weil hier eben der Braunton so schön ist. Keine Frage, mit Clarins kann der Herbst jetzt ruhig kommen, farblich ist man so, was das Augen-Makeup angeht gut ausgestattet.

Der Clarins Herbstlook 2016 auf einen Blick

 

{tab=Erhältlich}

Der Clarins Herbstlook 2016 ist ab sofort ist im Handel erhältlich.

 

Bestellmöglichkeit über: www.clarins.de

{tab=Inhalte/Preise}

Die Clarins Mascara Supra Volume beinhaltet 8ml und kostet je ca. 28,00 Euro.
Die neuen Clarins Palette 4 Colours beinhalten je ca. 6,9g und kosten ca. 46,00 Euro.

{tab=Weitere Informationen}

Weitere Informationen sind unter www.clarins.de erhältlich.

{/tabs}

(Quelle Bild- & Textmaterial / Produkte: Clarins)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Marken & Kategorien

Werbung

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel

Für unsere Artikel erhalten wir kostenfreie Produkte von Herstellern, PR-Agenturen oder Shops. Dabei ist und bleibt es uns völlig freigestellt, wie und ob wir diese Produkte rezensieren. Teils enthalten die Texte auch Aussagen der Hersteller oder Agenturen über das Produkt, Inhaltsstoffe und Anwendungen, die der Produktvorstellung dienen. Die persönlichen Testberichte beruhen aber immer auf der persönlichen Meinung der Autoren - und diese ist nicht käuflich, weder für Geld noch für Produkte.
+