Seite Auswählen

By Terry Hyaluronic Hydra-Powder: Das ultimative Finishing-Produkt!

By Terry Hyaluronic Hydra-Powder: Das ultimative Finishing-Produkt!

Für ein gelungenes Makeup sollte man immer vier Schritte einhalten. Mit der Vorbereitung fängt alles an, dann wird der Teint optisch ausgeglichen. Kleine Makel werden im Anschluss gekonnt kaschiert. Doch dann, als vierten und letzten Schritt, ist das Fixieren des Makeups extrem wichtig, damit alles lange hält und für viele Stunden perfekt aussieht. By Terry hat einen neuen losen Puder kreiert, den Hyaluronic Hydra-Powder, der als erster lose Puder weltweit Hyaluronsäure enthält. Und als ob dies nicht schon eine Sensation an sich wäre, dieser Puder kann mehr, als einfach nur das Makeup fixieren….

Puder – um ein Makeup für längere Zeit zu fixieren ist Puder ein grandioses Produkt. Doch viele Puder trocknen leider die Haut aus. Doch genau damit macht By Terry jetzt Schluss. Terry de Gunzburg, die Gründerin von By Terry hat den neuen Hyaluronic Hydra-Powder, der schon zum Patent angemeldet ist, kreiert, damit alle in den schönen Genuss eines erstklassigen losen Puders kommen können, ohne die austrocknenden "Nebenwirkungen" erst kennen lernen zu müssen.

Hyaluronsäure für einen strahlenden Teint

Denn der neue Hyaluronic Hydra-Powder (10g kosten ca. 45,00 Euro) ist nicht nur als Finishing Produkt fantastisch, er wirkt darüber hinaus pflegend und feuchtigkeitsspendend. Doch dieser feine, farblose Pflegepuder, der die Haut nicht austrocknet, bietet noch weitere Vorzüge. Die glättenden Hyaluronsäure-Mikrosphären verfügen über eine hohe Konzentration an Feuchtigkeit. So werden Fältchen, feine Linien und erweiterte Poren sofort deutlich aufgefüllt. Gleichzeitig wird die Hautoberfläche optisch ausgeglichen, ganz ohne sichtbaren Puderfilm. Die Haut wirkt geschmeidiger und natürlich aufgepolstert, die Gesichtszüge werden ohne unangenehmes Spannungsgefühl sichtbar geglättet.

Kieselerde, das "Löschpapier"

Dank der revolutionären Formel mit konzentrierter, absorbierender Kieselerde wird Glanz (überschüssiger Talg) wie mit einem Löschpapier aufgesaugt. Und das alles, ohne dass sich die Haut trocken oder stumpf anfühlt. Die mikro-aktiven Bestandteile sind ultrafein und rein wie Diamantstaub und sorgen dank der Hightech-Formel für perfekte optische Ergebnisse.

Ein Puder – zwei Anwendungsmöglichkeiten

Tagsüber dient der Puder mit seiner luftigen Textur als korrigierendes Finish über dem Makeup. Der Puder verschmilzt mit der Haut, kaschiert so erweiterte Poren und Hautunreinheiten und verwandelt sich in einen mattierenden Schleier. Außerdem hebt dieser Puder die Gesichtskonturen optisch hervor. Der Look erscheint unglaublich natürlich, der Teint ebenmäßig.

Nachts dient dieser Puder als ausgleichender, glättender und schützender Pflegefilm. Während wir schlafen setzt dieser lose Puder sein gesamtes Hautpflegepotenzial frei. Über der Nachtcreme aufgetragen, legt er sich wie ein glättender Pflegefilm auf die Haut. Er fördert die Feuchtigkeitsversorgung der Hautzellen. So kann die Haut ungestört atmen und sich im Schlaf bestens regenerieren. Am Morgen danach ist der Teint dann frisch und strahlend!

Mein persönlicher Testbericht:

Woe, wow, wow! Was für ein tolles Produkt. Der By Terry Hyaluronic Hydra-Powder, den ich jetzt schon eine kleine Weile verwende, ist zu einem meiner ganz großen Lieblinge geworden. Ich mag nicht mehr ohne ihn sein. Warum? Weil seine Textur so unbeschreiblich weich und seidig ist. Das muss man einfach mal selbst fühlen. Er passt sich auch jedem Teint an und dabei spielt die Hautfarbe keine Rolle. Der Puder erscheint unsichtbar, also wirklich transparent auf der Haut, dennoch sind seine großen Effekte sofort sichtbar.

Zu großen Poren wirken im Anschluss sehr viel feinporiger, Linien und Fältchen werden optisch abgemildert, sie erscheinen weniger tief und somit sieht die Haut gleich jünger und glatter aus.

Und auch was die Glanzkontrolle angeht ist dieser Puder ganz große Klasse. Meine recht ölige Haut hält dieser Puder für viele Stunden matt, ohne das mein Teint trocken, stumpf oder fleckig erscheint. Ein weitere Vorteil: Mit diesem losen Puder kann man auch Makeup wunderbar fixieren. Dieses verändert seine Farbe nicht, es hält länger und wirkt auch länger frisch.

Doch richtig erstaunt war ich, als ich den Puder auch zur Nachtpflege eingesetzt habe. Ich bin Pudern gegenüber generell sehr aufgeschlossen und da meine Haut schnell mal zu unschönem Glanz neigt, liebe ich es sowieso, mich mit feinstem Puder zu bestäuben. Über das fertig gepflegte Gesicht habe ich den Puder eine Zeit lang jeden Abend hauchdünn angewendet. Nicht nur, dass meine Haut jedes Mal gleich optisch besser aussah, auch die feuchtigkeitsspendende Wirkung hat mir gefallen. Meine Haut sieht mit diesem Puder am nächsten Morgen immer erholter und auch glatter aus. Auch ölt meine Haut über Nacht dann nicht so extrem, das gefällt mir besonders gut.

Ein kleiner Nachteil allerdings, wenn man die Schutzfolie von den vorgestanzten Löchern abzieht ist der Puder offen. Man kann ihn also nicht so gut im Beautycase mitnehmen. Da wäre ein Extra-Verschluss schon nicht schlecht gewesen.

Aber dennoch, dieser Puder ist klasse. Für alle die sonst losen Puder oder Puder generell gescheut haben, mit diesem hier sieht der Teint nach der Anwendung garantiert nicht trocken oder stumpf aus. Die Haut wirkt ganz seidig und sie fühlt sich auch viel glatter und weicher an.

Der By Terry Hyaluronic Hydra-Powder auf einen Blick

{tab=Erhältlich}

Der By Terry Hyaluronic Hydra-Powder ist im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Bezugsquellen können über Atout Cosmetics telefonisch unter 040-429336770 erfragt werden.

Onlinebestellmöglichkeit unter: www.niche-beauty.de

{tab=Inhalte/Preise}

Der By Terry Hyaluronic Hydra-Powder beinhaltet 10g und kostet ca. 45,00 Euro.

{tab=Eigenschaften}

  • Passt sich allen Hauttönen an.
  • Fixiert das Makeup.
  • Kann über Nacht als Pflegepuder angewendet werden.
  • Spendet Feuchtigkeit.
  • Wirkt glättend.
  • Polstert die Haut auf.
  • Mattiert die Haut.
  • Gleicht optisch die Hautoberfläche aus.
  • Farblos.

{tab=Anwendung}

Mit einem Puderpinsel auf das ganze Gesicht auftragen oder mit den Fingerspitzen bestimmte Bereiche gezielt korrigieren, um erweiterte Poren, Fältchen und Mimiklinien zu kaschieren, für einen perfekten ebenen und zart mattierten Teint.

{tab=Weitere Informationen}

Weitere Informationen sind unter www.byterry.com erhältlich.

{/tabs}

(Quelle Bild- und Textmaterial: By Terry /Stilart)

7 Kommentare

  1. Schnikki aus dem Beautydschungel

    Ich habe schon vor ein paar Monaten (glaube ich zumindest, dass es schon länger her war) in einem Interview mit der Erfinderin gelesen, dass es einen solchen Puder geben wird und war gleich Feuer und Flamme. Ein Test wäre zwar super, aber das gibts wohl nur zum Bestellen.
    Mal sehen, ob ich es mir leisten werde 🙂

    Antworten
  2. Christine

    Hallo Schnikki,

    hier sind die INCI´s: Silica, Sodium Hyaluronate, Talc, Decylene Glycol, Hydrated Silica, Aqua/Water, Methylisothiazolinone.

    Liebe Grüße

    Christine 🙂

    Antworten
  3. Sonja

    Gibt der Puder denn auch einen tollen Glow?
    Würde mich über eine Antwort per Mail sehr freuen.
    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Christine

    Hallo Sonja,

    nein, einen echten Glow hinterlässt dieser Puder auf der Haut nicht. Er mattiert die Haut, lässt sie aber nicht stumpf wirken. Der Puder wirkt im Anschluss eher unsichtbar. Also Glow-Puder würde ich ich ihn nicht bezeichnen. Wer richtigen Glow bzw. Schimmer will, ist ist nicht so optimal beraten. Aber man kann Glow-Puder gut darüber auftragen, weil dann die Unterlage schon gut geebnet ist. Die Schimmerpartikel können sich so weniger stark in den Poren absetzen.

    Herzliche Grüße

    Christine 🙂

    Antworten
  5. Carina

    Hallo,
    der Bericht liest sich sehr interessant – kannst du mir sagen, wo man diesen Puder erwerben kann?
    Vielen Dank für deine Hilfe….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Marken & Kategorien

Werbung

Beliebte Artikel

Zuletzt gelesene Artikel

Für unsere Artikel erhalten wir kostenfreie Produkte von Herstellern, PR-Agenturen oder Shops. Dabei ist und bleibt es uns völlig freigestellt, wie und ob wir diese Produkte rezensieren. Teils enthalten die Texte auch Aussagen der Hersteller oder Agenturen über das Produkt, Inhaltsstoffe und Anwendungen, die der Produktvorstellung dienen. Die persönlichen Testberichte beruhen aber immer auf der persönlichen Meinung der Autoren - und diese ist nicht käuflich, weder für Geld noch für Produkte.
+