Wir hören und lesen es immer wieder, Sonnenschutz ist wichtig. Und es stimmt ja auch, deswegen cremen wir uns meist auch im Sommer und bei Sonne fleißig ein. Doch was wird von den Herren der Schöpfung leider oft vergessen? Genau – die Kopfhaut. Und gerade dort, auf der haarlosen Kopfhaut, treffen die schädigen UV-Strahlen ungehindert auf die Haut. Unschöne Pigmentflecken und ein heftiger Sonnenbrand können da die Folge sein. Deswegen: Kluge Glatzköpfe aufgepasst! Mit dem Head Protect & Aftershave SPF 30 von Bertram Sans kann man ab sofort auch die haarlose Kopfhaut optimal vor den negativen Auswirkungen der UV-Strahlen schützen und gleichzeitig noch seine Haut pflegen…

Keine Frage, Glatzköpfe können sexy sein. Egal ob nun natur, extra glatt rasiert oder stoppelkurz geschoren. Denn man(n) sollte ruhig dazu stehen, denn letztendlich ist es ja eh nicht zu ändern oder komplett aufzuhalten. Doch auch eine Glatze sollte gepflegt sein. Und zu einer optimalen Pflege gehört auch der wichtige UV-Schutz. Denn Pigmentflecken und anderen Sonnenschäden sollte man(n) auf jeden Fall vorbeugen.

Mit dem Head Protect & Aftershave SPF 30 (100ml kosten ca. 46,50 Euro) von Bertram Sans kann dies zum Kinderspiel werden, denn dieses intelligente Produkt vereint gleich drei wichtige Pflegeeigenschaften. Neben dem wichtigen Sonnenschutz, der mit einer Höhe von SPF 30 daherkommt, wird die Haut auch noch optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Zudem wirkt es als beruhigendes und linderndes Aftershave. Dadurch ist diese Multifunktionsprodukt auch toll für die tägliche Gesichtspflege.

Bei dem Head Protect & Aftershave SPF 30 handelt es sich um eine leichte und fettfrei texturierte Creme, die sowohl spezielle UVA- wie auch UVB- Filter enthält. Seine Formulierung ist für den täglichen Gebrauch konzipiert, selbst wenn das Gesicht oder die Kopfhaut mal nicht rasiert werden. Neben den UV-Filtern sind hautpflegende, -beruhigende und -regenierende Inhaltsstoffe mit von der Partie. Allen voran Panthenol dicht gefolgt von Aloe Vera und Allantoin.

Ob für die Kopfhaut und/oder fürs Gesicht. Das Head Protect & Aftershave SPF 30 kann jeden Tag, ganz einfach wie eine schützende Tagescreme, angewendet werden.

Mein persönlicher Testbericht:

Männer und ihre Frisuren – oft ein heikles Thema. Vor allem dann, wenn die Haare am Oberkopf immer dünner und lichter werden und man an sich von Frisur nicht mehr so recht sprechen kann. Dann knallt auch die Sonne ungeschützt auf die Kopfhaut. Doch Männer sind eitel, ein Hut kommt selten in Frage. Dies kann ich ja sogar noch verstehen. Was ich aber nicht verstehe ist, wenn man den Kopf ungeschützt der prallen Sonne aussetzt.

Zum Glück sind ja nicht alle Männer so beratungsresistent. Oft liegt es einfach nur daran, dass sie einfach gar nicht daran gedacht haben. Doch wenn sich der erste Sonnenbrand auf der Kopfhaut bemerkbar macht, dann ist das Geschrei oft groß. Und auch das kann ich verstehen, denn ein Sonnenbrand auf der Kopfhaut kann wirklich gemein schmerzen.

Mit dem Head Protect & Aftershave SPF 30 von Bertram Sans kann man(n) sich aber sehr gut schützen. Und das nicht nur im Gesicht. Die Formel dieses Produktes ist  so konzipiert, dass man(n) diese auch hervorragend auf die Kopfhaut auftragen kann. Und schon ist auch dieser vor den negativen und schädigenden UV-Strahlen geschützt.

Die Textur vom Head Protect & Aftershave SPF 30 ist cremig, zieht aber relativ gut ein. Allerdings glänzt die Kopfhaut ein wenig damit. Aber es sieht nicht fettig oder speckig aus. Nach nur wenigen Momenten, wenn sich die Textur so richtig mit der Haut verbunden hat, dann lässt auch der Glanz etwas nach. Der Duft wirkt frisch und grün und die Anwendung ist dank dem praktischen Airless-Spender auch völlig problemlos.

Mit dem Head Protect & Aftershave SPF 30 ist man(n) gut behütet, ohne dass man(n) einen Hut tragen muss. Die Kopfhaut wird zuverlässig geschützt, Pigmentflecken haben so weniger eine Chance. Und auch ein Sonnenbrand kann damit verhindert werden.

Und da wir wissen, dass Männer es gerne praktisch lieben, finden wir es auch toll, dass das Head Protect & Aftershave SPF 30 auch nach der Rasur als Aftershave verwendet werden kann. Denn so bekommt auch die Gesichtshaut gleich die Pflege die sie braucht und auch der so wichtige Lichtschutz ist gleich mit integriert.

Das Head Protect & Aftershave SPF 30 ist aus meiner Sicht nicht nur ein spezielles Produkt für den Urlaub, sondern für das ganze Jahr bestens geeignet. Denn UV- Schutz ist immer wichtig, eben ganzjährig.

Bertram Sans Head Protect & Aftershave SPF 30 auf einen Blick

Erhältlich

Das Bertram Sans Head Protect & Aftershave SPF 30 ist nur in ausgewählten Parfümerien erhältlich.

Onlinebestellmöglichkeit: www.groominglab.de

 

Inhalt(e)/Preis(e)

Das Bertram Sans Head Protect & Aftershave SPF 30 beinhaltet 100ml und kostet ca. 46,50 Euro.
 

 

Anwendung

Kleine Menge mit dem Airless-Pump in die Handfläche geben und auf die Kopfhaut und das Gesicht auftragen.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen sind unter www.bertram-sans.com sowie unter www.numandistribution.de erhältlich.

 
 

(Quelle Bild- und Textmaterial: Numandistribution / Hismetics UG)

DATENSCHUTZ: Um diese Seite bei Facebook als \\gefällt mir\\ zu kennzeichnen, ist Ihre Einwilligung nötig, da u.a. Ihre IP-Adresse an diesen externen Dienst übermittelt wird. Wenn Sie das wünschen, klicken Sie bitte 2 x auf den Button. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar